Themen – Weitere Schwerpunkte – Energie und Klima

Klimakonferenz auf Bali / 3. – 14. Dezember 2007: Ehrgeizige Reduktionsziele für Treibhausgasemissionen sind im Interesse der CH

Rigorose und globale Massnahmen sind nötig, um im Kampf gegen die Klimaerwärmung den Schaden für Mensch und Umwelt zu begrenzen. Das liegt auch im Interesse der Schweizer Wirtschaft und begünstigt die Schaffung von Arbeitsplätzen in unserem Land.

26. November 2007, Denis Torche, Leiter Umwelt-, Steuer- und Aussenpolitik

Klimakonferenz auf Bali / 3. – 14. Dezember 2007: Ehrgeizige Reduktionsziele für Treibhausgasemissionen sind im Interesse der CH

Rigorose und globale Massnahmen sind nötig, um im Kampf gegen die Klimaerwärmung den Schaden für Mensch und Umwelt zu begrenzen. Das liegt auch im Interesse der Schweizer Wirtschaft und begünstigt die Schaffung von Arbeitsplätzen in unserem Land.

26. November 2007, Denis Torche, Leiter Umwelt-, Steuer- und Aussenpolitik

Aktionspläne, Energieeffizienz und erneuerbare Energien: Richtungsänderung für Klima und Beschäftigung

Die Aktionspläne «Energieeffizienz» und «Erneuerbare Energien» des Departements von Moritz Leuenberger brechen mit der «Laissez-faire»-Politik, die vor allem auf freiwilligen Massnahmen im Energiebereich beruhte. Diese Richtungsänderung ist unerlässlich im Kampf gegen die Klimaerwärmung und erweist sich als positiv für Wirtschaft und Beschäftigungslage.

24. September 2007, Denis Torche, Leiter Umwelt-, Steuer- und Aussenpolitik

Aktionspläne, Energieeffizienz und erneuerbare Energien: Richtungsänderung für Klima und Beschäftigung

Die Aktionspläne «Energieeffizienz» und «Erneuerbare Energien» des Departements von Moritz Leuenberger brechen mit der «Laissez-faire»-Politik, die vor allem auf freiwilligen Massnahmen im Energiebereich beruhte. Diese Richtungsänderung ist unerlässlich im Kampf gegen die Klimaerwärmung und erweist sich als positiv für Wirtschaft und Beschäftigungslage.

24. September 2007, Denis Torche, Leiter Umwelt-, Steuer- und Aussenpolitik

Neue Strategie für eine nachhaltige Entwicklung 2008 – 2011: Eine ehrgeizigere Klimapolitik ist dringend

Travail.Suisse, die Dachorganisation der Arbeitnehmenden, konnte ihre Anliegen zur neuen Strategie für eine nachhaltige Entwicklung anfangs September im Rahmen einer konferenziellen Vernehmlassung einbringen. Eine ehrgeizigere Klimapolitik ist dringend. Eine solche würde sich auch auf die Innovation der Wirtschaft und die Beschäftigungslage günstig auswirken.

10. September 2007, Denis Torche, Leiter Umwelt-, Steuer- und Aussenpolitik

RSS | D | F | Rechtliches | Impressum | Sitemap | Full Site | LOGIN